Bremer Gründungspreis

Jetzt bewerben und 10.000 Euro Gründungsprämie gewinnen!

Der Bremer Gründungspreis 2021 steht vor der Tür! Ihr habt eine tolle Gründungsgeschichte zu erzählen und zwischen 2017 und 2019 euer Unternehmen gegründet? Dann bewerbt euch jetzt noch und sichert euch ein tolles Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro.

Über den Bremer Gründungspreis

Mit dem Bremer Gründungspreis werden einmal im Jahr Gründer:innen aus Bremen ausgezeichnet. Die begehrte Auszeichnung wird an Unternehmer:innen verliehen, die besonders erfolgreich ein junges Unternehmen aufgebaut haben. Ziel ist es, einen Beitrag zur positiven Entwicklung des Gründungsklimas in Bremen zu leisten, einen überdurchschnittlichen unternehmerischen Einsatz anzuerkennen sowie unternehmerische Vorbilder in das öffentliche Bewusstsein zu rücken.

Ob Handel, Handwerk, Dienstleistung oder Produktion – Gründer:innen, die sich erfolgreich zwischen dem 01.01.2017 und 31.12.2019 selbstständig gemacht haben, können nominiert werden bzw. sich bewerben.

 

Hier seht ihr das Video der Sparkasse Bremen von der Online-Preisverleihung aus dem letzten Jahr mit den vier Gewinnerteams bei YouTube.

Wie bewerbe ich mich?

Die Sparkasse Bremen sowie jede Bremer Netzwerkinstitution im Starthaus Bremen können Kandidat:innen vorschlagen oder ihr bewerbt euch einfach selbst.

Die nachfolgend aufgeführten Bewerbungsunterlagen könnt ihr bis zum 30.03.2021 (Posteingang) beim Starthaus Bremen eingereicht werden.

Bewerbungsunterlagen

Hier gibt es alle Infos und die Bewerbungsunterlagen auf einen Blick:

Bremer Gründungspreis 2021

Bewerbungsfrist

Bewerbungsschluss ist der 30.03.2021 (Posteingang).

Kontakt

Bei Fragen wendet euch gern an:

Helge Hußmann
Starthelfer
+49 (0)421 9600 – 384
helge.hussmann@starthaus-bremen.de

 

Anschrift für die Bewerbungsunterlagen:

Starthaus Bremen
c/o Bremer Aufbau-Bank GmbH
“Bremer Gründungspreis 2021”
Domshof 14-15
28195 Bremen

oder per Mail an: info@starthaus-bremen.de