Frau sitzt am Tisch mit Tablet in der Hand und lacht
18. März 2021

she starts Empowerment Module – Bewerbungsfrist


Datum/Zeit
18.03.2021 - 11.04.2021 Ganztägig

Veranstaltungsort
Online

Telefon: +49 (0)421 9600 351
E-Mail: monique.veeser@starthaus-bremen.de

Preis: Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Informationen über die Veranstaltung

she starts Module – Empower Your Inner Founder

Die Module werden im Rahmen des Female Open Innovation Cyclec (FOIC) angeboten.
Wenn ihr die Eingangskriterien des FOICs nicht erfüllen solltet, könnt ihr euch gesondert auf diese Module bewerben.
Alle Module finden als interaktive Online-Trainings statt.

 

Modul I : Empowerment, 30. April 2021, 14:00-18:00

Referentin: Irene Bejenke Walsh, MessageLab

Eigenes Auftreten und innere Hürden erkennen, reflektieren und mit der Unterstützung der Trainerin und der Gruppe auf neue Sichtweisen und Weiterentwicklungen einlassen, das werden Schwerpunkte des Trainingsmodules sein.
3 Säulen unterstützen euch beim Empowerment:

• Präsenz und Wirkung um das „Innen“ und „Außen“ bewusst machen, Stereotypen analysieren

• Eigene Kompetenzen erkennen (und zeigen), Leidenschaften ermitteln und für sich nutzen

• Kommunikation & Networking: Gegenseitiges Feedback als Entwicklungschance aufgreifen und in die eigene Kommunikation als Tool integrieren, Networking-Tipps

 

Modul II : Stimmtraining, 21.+28. Mai 2021, 2 Gruppen jeweils nachmittags

Referentin: tbd

Wie kann ich als Gründerin den ersten Eindruck in Übereinstimmung mit mir selbst und meinem Unternehmen gestalten? Authentisches Auftreten in verschiedenen und auch kritischen oder stressigen Situation erhalten und die eigenen Ressourcen sinnvoll einsetzen.
Über Stimm- und Sprechtraining mit interaktiven Übungen die wichtigsten Tools erlernen und Handwerkszeug auch für einen nachhaltigen Einsatz mit auf den Weg bekommen.

 

Modul III : Verhandlungscoaching, 11. Juni 2021, 14:00-18:00

Referentin: Charlotte zu Knyphausen, shegetsit

In diesem – sehr interaktiven und alltagsbezogenen – Training entwickelt ihr anhand einer speziell für Frauen entwickelten Methode, wie ihr erfolgreicher verhandelt und euch gut vertretet.

Dabei handelt es sich um eine Methode, die wirksames Konfliktmanagement mit starken und fairen Verhandlungstechniken verbindet. Dadurch löst sie die besonderen Herausforderungen von Frauen und ist in verschiedenen Szenarien – auch mit unkooperativen Gesprächspartner:innen – anwendbar:

• Verhandlung für sich selbst
• Verhandlung innerhalb des Unternehmens
• Verhandlung für das Unternehmen mit Dritten

 

Modul IV : Finanzierung: Gewusst wie – mit dem richtigen Training kein Problem, 18. Juni 2021, 14:00-18:00

Referentinnen: Petra Oetken, Leiterin Starthaus Bremen und Irene Bejenke Walsh, MessageLab

Welche Finanzierung ist die Richtige? Vorstellung der verschiedenen Möglichkeiten und Austausch bzgl. der Vor- und Nachteile.
Irene zeigt euch, was Investoren erwarten, wie sie ticken, was ihre Auswahlkriterien sind und vor allem, wie ihr erfolgreich euer Anliegen präsentieren und vertreten könnt.

 

Bewerbung

Für die Bewerbung schickt bitte eine Kurzbeschreibung eures Vorhabens sowie einer kurzen Begründung, warum ihr euch für die Empowerment-Module bewerben wollt an Monique Veeser: monique.veeser@starthaus-bremen.de