17. April 2019

Nebenberufliche Selbstständigkeit für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund

Netzwerkpartner Netzwerkpartner
Datum/Zeit
17.04.2019 17:30 - 19:00

Veranstaltungsort
wunderwerft
Hafenstr. 184a
27576 Bremerhaven


Telefon:
E-Mail:

Preis: Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Informationen über die Veranstaltung

Eine nebenberufliche Selbstständigkeit kann von großem Vorteil sein, um die eigene Unternehmensidee auszuprobieren oder um Familie, Beruf und Selbstständigkeit zu vereinbaren. Den Job nicht aufgeben und neben einer Teilzeitstelle, einem Minijob oder der Familientätigkeit etwas in Eigenregie aufzubauen. – alles Überlegungen, die für eine nebenberufliche Gründung sprechen.

Gerne möchten wir mit dieser Veranstaltung Frauen und auch Migrantinnen ansprechen, um Ihnen diese Möglichkeit der Selbstständigkeit näher zu bringen. Das unternehmerische Potenzial bringen Frauen häufig mit, doch gibt es oft noch Fragen:

  • Was bedeutet die nebenberufliche Selbstständigkeit für meine individuelle Situation?
  • Worauf muss ich achten?
  • Wie kann ich mich gut vorbereiten?

Referentin: Monica Kotte, Leiterin Frauenberatungsstelle ZiB – Zukunft im Beruf

 

Die Teilnahme ist kostenlos, wir bitten um telefonische Anmeldung unter:

afz Existenzgründungsberatung für Frauen, Tel.: 0471-9 83 99 – 16 oder per Mail an Christa.Koop@afznet.de

oder afz Quartiersmeisterei Lehe, Tel.: 0471-418 986-90 oder per Mail an Anja.Konitzer@afznet.de