News



3. März 2021

Pressemitteilung: Geburtsstätte für die Startups von morgen

Bilanz aus einem Jahr Open Innovation Cycle im Starthaus

2. März 2021

Sind Schutzanstriche oder Beschichtungen bald Geschichte?

Schützende Anstriche und Beschichtungen werden in fast jeder Industrie verwendet, um besondere Anwendungen zu realisieren – ein Wachstumsmarkt mit vielen Milliarden Umsatzpotential. Manche der Methoden sind dabei umweltschädlich. Ein Startup mit Sitz in Bremen und Berlin will das ändern – und dafür Laser nutzen.

1. März 2021

Als Unternehmer:in angestellt – die bessere Alternative zur Selbstständigkeit?

Genossenschaften bieten Vorteile des Angestelltenverhältnisses in solidarischer Gemeinschaft.

Eine Hand hält einen Aufkleber mit dem vierten Ziel, Schule im Hintergrund
25. Februar 2021

17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung – Die Bedeutung der Global Goals für Gesellschaft und Gründung Teil 1

Warum Social Entrepreneurship? Mit eurem sozialen oder ökologisch nachhaltigen Unternehmen könnt ihr helfen, die weltweiten Ziele für eine nachhaltige Entwicklung zu erreichen. Wir stellen euch die ersten fünf vor.

Hand hält Glühbirne, rundherum Symbole zu den Sustainable Development Goals
19. Februar 2021

Pressemitteilung: Bis zu 2.000 Euro Bonus für gute Ideen

Crowdfunding-Matching-Kampagne unterstützt soziale und nachhaltige Projekte im Land Bremen

Viele Hände halten eine Weltkugel
18. Februar 2021

Social Entrepreneur by Starthaus – Wer steckt hinter dem Programm? Teil 2

Wir nehmen euch nochmal mit hinter die Kulissen und zeigen euch, mit wem wir bei unserem Programm kooperieren. Das gemeinsame Ziel: Soziale und ökologisch nachhaltige Unternehmen fördern.

16. Februar 2021

Investieren in der Krise – warum ein Veranstaltungskaufmann jetzt auf Kohl und Pinkel setzt

Inmitten der Corona-Pandemie denken nur wenige Norddeutsche an Kohltouren, ein jeder schwelgt aber in Erinnerungen. Sebastian Eckert erinnert sich nicht nur, sondern möchte das Kohlfahrt-Feeling Coronakonform aufleben lassen. Wie das aktuell funktionieren kann, erfahrt ihr hier.

eingepackte Seifen mit Martha's Corner Schild dran
11. Februar 2021

Mit Seifen ein bisschen die Welt verbessern

Claudia Schreiber hat als Wirtschaftsjuristin gearbeitet. Doch irgendwann merkte sie, dass die internationale Businesswelt nicht die ihre ist. Die Bremerin entschied sich, ihr Hobby zum Beruf zu machen und gründete eine Seifenmanufaktur. Der Erfolg überrascht sie selbst.

9. Februar 2021

Wie Heiner Schomburg Bestattungen individualisiert

Schon seit 2010 werden Bestattungen im trauerraum Bremen individuell und ganz persönlich gestaltet. Wir haben uns mit Heiner Schomburg unterhalten und ihn gefragt, was sein Konzept so anders macht und wie er mithilfe des Starthauses neue Marktsegmente für sich identifizieren konnte.

Roland Becker
5. Februar 2021

Mit KI auf der Überholspur

Mit einem Computer zu sprechen, wie mit einem Menschen – heute schon Realität statt Science-Fiction. Jedenfalls für das KI-Start-up botario. Nach dessen Chatbots fragen selbst große Konzerne.