12.12.2019 - Jann Raveling

10 Bremer Gründungsgeschichten aus 2019

Erfolgsgeschichten
Ann-Kristin Riemann hat den Schritt in die Selbstständigkeit mit Unterstützung des Starthaus Coaching-Programms und eines Crowdfunding-Projekts gewagt © Nouvelle Studio Bremen

10 Bremer Gründungsgeschichten aus 2019 - Start-ups und Gründungen aus der Hansestadt im Jahresrückblick
Huch? Da ist 2019 schon wieder vorbei! Wir blicken auf die spannendsten Gründungsgeschichten aus 2019 zurück.

Jede Geschichte beginnt irgendwo einmal – und viele Gründungsgeschichten beginnen in Bremen. In diesem Jahr haben wir zahlreiche Gründerinnen und Gründer aus der Hansestadt auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit begleitet. Zehn dieser Unternehmen haben wir herausgesucht und in unserem Jahresrückblick 2019 für euch zusammengestellt:

miRdetect – Hoffnung für Krebspatienten

Neue Medizintechnik auf den Markt zu bringen ist langwierig und anstrengend – zwei Bremer Gründerinnen beweisen jedoch, dass sie den langen Atem haben. Mit ihrem Start-up miRdetect gelingt ihnen ein Meilenstein in der Hodenkrebsbehandlung. Hier geht’s zur Erfolgsgeschichte.

Junges Team: Dr. Nina Winter, Meike Spiekermann und Dr. Arlo Radtke © Starthaus/Frank Pusch

Mit Herzblut und Stilgefühl – Ann Lace

Ann-Kristin Riemann hat den Schritt in die Selbstständigkeit mit Unterstützung des Starthaus Coaching-Programms und eines Crowdfunding-Projekts gewagt © Nouvelle Studio Bremen

Accessoires und Dekoratives, Tassen, Prints, Schmuck oder Stoffbeutel mit viel Stilgefühl – das ist die Geschäftsidee von Ann-Kristin Riemann in aller Kürze. Sie machte sich selbstständig, entgegen dem Rat von Freunden und Bekannten und lag damit goldrichtig. Hier geht’s zur Erfolgsgeschichte.

Elektroauto fahren für fast umsonst – UZE Mobility


Es klingt fast zu gut, ist jedoch wahr: UZE denkt den Leihwagen neu. Die Elektrofahrzeuge des Start-ups sind hochtechnisiert, mit Werbedisplays, Computern und Sensoren ausgerüstet. Fahren Sie umher, spielen sie auf den jeweiligen Ort ausgerichtete Außenwerbung aus und sammeln Daten über den Verkehr und die Umwelt. All das senkt den Preis für die Leihe des Wagens – bis hin zur völlig kostenfreien Miete. Hier geht’s zur Erfolgsgeschichte.

(v.l.n.r.) Dr. Dr.-Ing. Alexander N. Jablovski, CEO & Co-Founder, und Sebastian Thelen CDO & Co-Founder © UZE

Ein Buchladen für die Neustadt – Buchhandlung Buntentor

Kennt die neusten Besteller – und Geheimtipps: Sven Odens
Kennt die neusten Besteller – und Geheimtipps: Sven Odens © Starthaus/Raveling


Heute noch einen Buchladen aufmachen – klingt verrückt angesichts Amazon und Co.? Vielleicht. Vielleicht auch nicht – Sven Odens beweist mit seiner kleinen Buchhandlung Buntentor, dass mit guter Beratung und viel Engagement für das Viertel auch der nette Buchhändler von nebenan noch eine Daseinsberechtigung hat. Hier gehts zur Erfolgsgeschichte.

Ein Weinladen für die Neustadt – Gluck Gluck


Im Ortsteil Buntentor ist mächtig was los. Ein richtiger Weinladen fehlte noch. Diane Boldt trägt mit ihrem „Gluck Gluck“ dazu bei, dass sich das ändert. Neben vielfältigen Bioweinen hat sie noch weitere Leckereien im Angebot. Hier geht’s zur Erfolgsgeschichte.

Diane Boldt in ihrem Weinhandel "GluckGluck" in der Bremer Neustadt © WFB/Frank Pusch

Einen Markt aufmischen – Fernakademie Dr. Schmidt

Dr. Frederik Schmidt
Gründer und Leiter der Fernakademie: Dr. Frederik Schmidt © FernAkademie Dr. Schmidt

Der Weiterbildungsmarkt scheint aufgeteilt – dass es aber noch Lücken gibt, beweist Dr. Frederik Schmidt mit der Gründung einer eigenen Fernakademie. Mit den Kursen reflektiert er auch seine eigene Gründungsphase – in der nicht immer alles nach Plan verlief und er viel lernte. Hier geht’s zur Erfolgsgeschichte.

Abschalten und zu neuen Kräften finden – Yoga Wachstum


Yoga liegt voll im Trend. Die Bewegungslehre kann auch im Büro helfen, entspannter, konzentrierter und ausgeglichener zu sein. Wie Unternehmen mit Yoga weiterkommen, zeigt Hanna Schumacher mit ihrer Gründung „Yoga Wachstum“. Hier geht’s zur Erfolgsgeschichte.

Hanna Schumacher macht Yoga im Wald
Hanna Schumacher kombiniert Yoga und Coaching in ihrem Unternehmen Yoga Wachstum. © Hanna Schumacher

Gesundheit, die zweite – Healthywork

Froh, selbstständig zu sein: Jennifer Jensen © HealthyWork

Auch Jennifer Jensen setzt auf Gesundheit im Büro. Mit „Healthywork“ berät sie Unternehmen im betrieblichen Gesundheitsmanagement. Ihre Idee entwickelte sie mithilfe des Coachingprogramms des Starthauses weiter. Hier geht’s zur Erfolgsgeschichte.

Ein zweites Leben als Kinderkleidung – Aennes Herzblut


Es wird zu viel Kleidung weggeworfen. Eine, die etwas dagegen unternimmt, ist Aenne Reher. Sie nimmt hochwertige, ausrangierte Kleidung und macht daraus Kinderhosen oder -Shirts. Und die Kleinen lieben ihre Kreationen. Hier geht’s zur Erfolgsgeschichte.

Das Pferd mit Gummistiefeln – Bestseller-Kleid der Bremer Schneiderin © Aenne Reher

Auf zu neuen Ufern im 3D-Druck – AMSIS

Ploshikhin mit einem 3D-gedruckten Werkteil © Starthaus/Raveling

Der 3D-Druck ist noch eine junge Technologie und ihr Potential wird gerade erst ausgelotet. Ganz vorn dabei ist der Bremer Professor Vasily Ploshikin, der eine neue Technologie erarbeitet hat, um 3D-Drucker in Zukunft effizienter und Gedrucktes damit günstiger zu machen. Hier geht’s zur Erfolgsgeschichte.

10 Gründungsgeschichten aus 2019 – soll 2020 deine hinzukommen?
Dann schreib uns gern eine Mail an info@starthaus-bremen.de oder rufe uns unter +49 (0) 421 9600 372 an, wenn Du Fragen zu Deiner Gründung(sidee) hast oder Unterstützung wünschst. Wir haben die Antworten!

Erfolgsgeschichten


Erfolgsgeschichten
09.06.2021
Couchbummel: Online-Liveshopping im Einzelhandel

Fünf Bremer Studierende haben in den vergangenen acht Monaten eine App entwickelt, die genau das bietet, was dem Sofashopping noch gefehlt hat: Eine digitale Plattform, über die der Einzelhandel seine Produkte im Livestream präsentiert und Kund:innen diese auch direkt bestellen können.

Zum Artikel bei der WFB
Gründungswissen
28.05.2021
Steuerbasics für Existenzgründer:innen

Steuer-Know-how gehört zum Standard-Repertoire eines Existenzgründenden. Doch woher weiß man eigentlich, welche Steuerart das eigene Unternehmen betrifft? Das erfahrt ihr hier.

Hier geht's zum Steuer Einmaleins
Erfolgsgeschichten
21.05.2021
Gegen die Verschwendung

Jeden Tag landen riesige Mengen Lebensmittelreste im Abfall. Dabei ließe sich vieles davon noch anders nutzen. Ein Team der Uni Bremen arbeitet an einer intelligenten Software, die dafür sorgen soll, Stoffströme zu vernetzen und so eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft in Gang zu setzen.

Zum Artikel bei der WFB